Moringa Pellets 100 Stk. | Moringa | NatureProducts

100% BIO

Vegan

Laktosefrei

Glutenfrei

Ohne Farbstoffe

Ohne Geschmacksstoffe

Moringa Pellets 100 Stk.

Zunächst einmal ist der vielseitige Alleskönner Moringa Oleifera für jeden zu empfehlen, der seinen täglichen Extra-Bedarf an vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen decken möchte, ohne jedoch auf synthetisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen zu müssen.

10,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Interessant ist auch der erst kürzlich entdeckte Bestanteil  Zeatin . Erstaunlicherweise... mehr

Interessant ist auch der erst kürzlich entdeckte Bestanteil Zeatin. Erstaunlicherweise enthalten die Blätter des Moringabaumes bis zu 1000 Mal mehr Zeatin, als andere Pflanzen. Zeatin ist ist eigentlich ein Wachstumshormon, welches da es in Moringa in so hohem Maße vorkommt, für dessen schnelles Wachsen sorgt. In unserem Körper fungiert das Zeatin allerdings als Botenstoff, der dafür sorgt, dass all die wichtigen Vitalstoffe, die im Moringa enthalten sind, auch vom menschlichen Organismus aufgenommen und verwertet werden können. Ein weitererVorteil: Zeatin hemmt den Abbau vom blatteigenen Chlorophyll. Dadurch werden die in den Moringa-Blättern enthaltenen Proteine und Vitalstoffe deutlich langsamer abgebaut, was auch einen großen Vorteil für die Weiterverarbeitung der Blätter zu Blattpulver ist, denn dadurch bleiben auch in diesem Nährstoffe lange erhalten.

Die bedeutendsten Inhaltsstoffe und deren Funktion auf einen Blick:

  • Essentielle Aminosäuren: schützen vor freien Radikalen
  • Vitamin A: wichtig für ein gesundes Sehvermögen
  • Vitamin C: zur Stärkung des Immunsystems
  • Kalzium: unentbehrlich für gesunde Zähne und Knochen
  • Magnesium: Durchblutungsfördernd
  • Kalium: sorgt für einen reibungslosen Stoffwechsel
  • Eisen: wichtig für die Sauerstoffversorgung der Zellen
  • Zink: wirkt im Körper entzündungshemmend
  • Omega-3-Fettsäuren: essentiell für die Funktionen des Gehirns
  • Zeatin: wichtiger Botenstoff, der all diese Stoffe dorthin bringt, wo sie wirken sollen

Wie eigentlich alle Teile des Moringabaumes, können auch die Blätter vielseitig verwendet werden. In den Ursprungsländern werden sie zumeist entweder roh, gekocht, gedünstet oder in der Pfanne zubereitet verzehrt. Aus ihnen wird aber auch Tee aufgebrüht, der traditionell zur Vorbeugung und Gesundheitsunterstützung getrunken oder auch äußerlich, zum Beispiel bei Hautproblemen, angewendet wird. Bedeutend in unseren Breitengraden ist aber vor allem das BlattpulverDenn durch die Trocknung und das Mahlen der Blätter können diese haltbar gemacht werden, ohne ihre Wirkung zu verlieren und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Zum Beispiel in Form von Kapseln liefert uns der Wunderbaum aus Fernost so unsere tägliche Extraportion an all den bereits erwähnten Nähr- und Vitalstoffen.

Für wen ist Moringa Oleifera besonders geeignet?

Zunächst einmal ist der vielseitige Alleskönner Moringa Oleifera für jeden zu empfehlen, der seinen täglichen Extra-Bedarf an vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen decken möchte, ohne jedoch auf synthetisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen zu müssen. In der ayurvedischen Heilkunst ist Moringa Oleifera zudem schon seit Jahrhunderten als wunderbarer Alleskönner bei Alltagsbeschwerden sehr hoch geschätzt. So kann der Verzehr der Blätter oder die Einnahme des Blattpulvers Mangel- oder Unterernährung, Anämie, Kopfschmerzen, einem unregelmäßigen Blutdruck, einer Neigung zu Entzündungen und Hautinfektionen, Durchfall und Fieber entgegen wirken. Nichtsdestotrotz gibt es einige Gruppen von Personen, denen der Verzehr der Pflanze besonders zu empfehlen ist, selbst wenn sie unter keinen der genannten Beschwerden leiden.

Schwangere und stillende Mütter

Moringa-Blattpulver oder Blätter zusätzlich während der Schwangerschaft eingenommen, kann das gesunde Wachstum des Säuglings unterstützen und die Milchbildung bei der Mutter verstärken. Über den Organismus der Mutter und später die Muttermilch kann das Kind schon viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe zusätzlich aufnehmen. Besonders zu erwähnen sind hier die in der Pflanze enthaltenen Aminosäuren Arginin und Histidin, die in der Wachstumsphase nicht in genügender Menge vom Körper des Baby selbst hergestellt werden können, aber die dennoch essentiell sind für dessen gesunde Entwicklung.

Kinder

Doch nicht nur für Säuglinge, sondern auch für ältere, sich im Wachstum befindende Kinder ist eine Ernährung mit Moringa von Vorteil, da die zahlreichen enthaltenen Nähr- und Aufbaustoffe sich positiv auf das Wachstum und besonders die Entwicklung der Hirn- und Nervenzellen auswirken können. Zudem stärkt der hohe Anteil an Vitamin C das Immunsystem der Kinder.

Athleten

Leistungssportler oder Menschen, die generell einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt sind, sind besonders dazu angehalten, sich ausgewogen zu ernähren und besitzen einen besonders hohen Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen. Moringa kann sie dabei unterstützen alle essentiellen Vitamine, Mineralstoffe und Proteine in ausreichender Form zu sich zu nehmen und so auf ganz natürlichem Wege besonders leistungsfähig zu bleiben. Das liegt zum einen am hohen Anteil an Eisen und den Vitaminen A und C in Moringa, die dafür sorgen, dass das Blut stets mit ausreichend Sauerstoff versorgt ist und somit den Kreislauf stabilisieren. Außerdem können die zahlreichen Aminosäuren neben der hohen Menge an Kalzium den Muskelaufbau positiv beeinflussen. Antioxidantien schützen das Zellgewebe zusätzlich bei erhöhter körperlicher Anstrengung.

Senioren

Auch für älter werdende Menschen empfiehlt es sich, Moringa zu sich zu nehmen, um auch im hohen Alter nocht fit und vital zu bleiben. Vielen Alters-Beschwerden kann durch eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung vorgebeugt werden. Die Blätter von Moringa Oleifera dienen hierbei als optimale Versorgungsquelle für alle Vitalstoffe, die im Alter benötigt werden.

Veganer

Auch für Vegetarier, aber besonders für Veganer, ist die Moringapflanze von Bedeutung, da diese oft an Mangelerscheinungen leiden. So fragen sich viele, wie sie ihren Protein-, Kalzium- und Eisenbedarf decken und zugleich auf tierische Produkte verzichten können. Die Inhaltsstoffe der Blätter können diesem Problem Abhilfe schaffen, denn sie enthalten mehr Proteine als Eier oder Joghurt, deutlich mehr Eisen als Spinat und übertreffen den Kalziumgehalt von Milch um ein Vielfaches.

Welche Moringa-Produkte sind zu empfehlen?

Inzwischen gibt es Moringa in unzähligen Darreichungsformen. Ob als Tee, als Pressling oder in Kapselform – die Qualität der unterschiedlichen Produkte schwankt teilweise enorm. Entscheidend hierbei sind vor allem der Anbau und die Verarbeitung der Pflanze. Oft sind durch die industrielle Massenverarbeitung kaum noch Vitalstoffe in den Pulvern enthalten.

Wir liefern ausschliesslich Produkte, welche von Hand verlesen und schonend in Europa verarbeitet und verpackt werden.
Unsere Farmer werden permanent auf Bioqualität und Nachhaltigkeit überprüft.
 

Anwendungsempfehlung

Täglich 2-3 Pellets mit ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.

 
Moringa für Tiere
 

Moringa für Ihr Tier - nur das Beste!

Nutzen Sie die einzigartigen, gesunden Eigenschaften unseres Moringablattpulvers als wertvolle Nahrungsergänzung für ihre Haustiere. Die über 90 verschiedenen Inhaltsstoffe können sich äußerst positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden ihres Haustieres auswirken.

 

Bio-Moringa - Das beste für Ihr Haustier

Moringa -die mit Abstand nährtoffreichste Pflanze der Erde- hat auch bei Tieren eine einzigartig positive Wirkung. 

Spezielle Previtamine des Wunderbaums helfen bspw. Angst- und Panikpferden. Sie verringern den Stresspegel, produzieren Energie, entspannen den Körper und beruhigen nachhaltig vorhandende Hyperaktivität, helfen gegen Viruserkrankungen bei Hunden (wie Leukose und Feline) und schlechtem Immunsystem, machen ein glänzendes Fell, fördern gute Verdauung durch Enzyme, produzieren eine gesunde Darmflora, helfen bei Milben und Würmern, bei Arthrose, Osteoporose, Hüftgelenksdysplasie, stärken das Gebiss und erhalten die Sehkraft.

Das gilt für Hund, Katze, Pferd sowie auch für alle anderen Tiere. In vielen Ländern stellt die Gesundheitsproblematik der Haustiere und die somit entstehen Kosten einen immer höheren Problemfaktor dar. Viele dieser Tiere leiden genau wie wir immer häufiger an Übergewicht (fast jedes zweite Tier). Darüber hinaus besteht bei vielen Haustieren knapp 60% der Körpermasse aus Fett und die Hälfte der Haustiere leiden unter Krankheitsbildern wie Hüftproblemen und Gelenkabnutzung (Osteoporose), Bluthochdruck, Diabetes, Verdauungsstörungen, Nierenversagen, bösartigen Tumoren und viele weitere. Die Krankheitsbilder von Menschen und Tieren scheinen sich nach Untersuchungen immer weiter anzugleichen.

Der Leiter des Zentrums für Ernährungsgenomik (Universität Liverpool) weist daher darauf hin, dass der einzig wirksame Weg, seinem Haustier ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen, darin besteht, ihnen von Anfang an eine präventive Gesundheitsvorsorge zu bieten oder ihnen bei bereits bestehenden Leiden eine Ganzheitliche Behandlung zu ermöglichen, die aus mehr Bewegung, weniger fettreichem Fressen und der Zugabe von natürlichem Provitaminen bspw. aus Moringa mit der vollständigen Bandbreite von natürlichen Proteinen, Vitaminen, Ölen, Fettsäuren, Spurenelementen, Aminosäuren, Mineralien und Antioxidantien bestehen sollte.

In den Produkten des "Moringabaum" findet man den mit Abstand höchsten derzeit bekannten Grad an regenerierbar, effektiver, konzentrierter und natürlich ausgewogener Bio-Verfügbarkeit. 

 

Dosierung/ Einnahmeempfehlungen:

Wir empfehlen als tägliche Futtermenge maximal 1 Gramm pro 10 Kg Lebendgewicht. Wie beim Menschen sollte die Menge jedoch langsam gesteigert werden und erst nach ca. 1 Woche die maximale Tagesdosis verfüttert werden. Bei vielen Tieren reicht auch eine geringere Menge aus. 

Pferde: Erfahrungsgemäß 20-30 Gramm pro Tag bspw. als Moringa Presslinge

Hunde: Je nach Gewicht (1g Moringa pro 10 KG), als Pulver oder Presslinge ins Futter mischen.

Katzen: Eine Messerspitze Moringa Pulver (bspw. einer leckeren Paste ans Maul schmieren)

Kaninchen: 1 Moringa Pressling in die Nahrung mischen (ggf. zerteilen)

Aquaristik: Mehrfmals wöchentlich 1 Messerspitze Moringa Pulver in das Aquarium geben (Aquarienbewohner profitieren von der Fülle der Moringa-Nährstoffe und nehmen diese gerne auf.)

Gegen Mangelerscheinungen ist es empfohlen Bio Moringa für einen Zeitraum von ca. 8 Wochen zu verfüttern. Eine dauerhafte Einnahme wird ihr Tier Ihnen mit Vitalität danken!

Haustierbesitzer können sich die umpfangreichen Moringa-Forschungsergebnisse zunutze machen, indem sie ihren Haustieren "Moringa Pulver oder Moringa Presslinge" ins Futter mischen. 

Wir weisen darauf hin, dass die Verfütterung von Moringa-Produkten auf eigene Verantwortung geschieht. Sollte bei Ihrem Tier eine Krankheit vorliegen und/oder dieses Medikamente benötigen, fragen Sie bitte Ihren Tierarzt oder Tierheilpraktiker, ob Produkte von NatureProducts.eu verwendet werden dürfen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Moringa Pellets 100 Stk."
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.